WhatsDog Android

5.0.2

Überprüfen Sie den WhatsApp-Suchtgrad Ihrer Kontakte und die Stunden, die sie dank der Anwendung WhatsDog für Android-Smartphones im Online-Chat verbringen

7/10 (738 Stimmen)

Heutzutage ist unsere Privatsphäre auf ein Minimum gesunken, weil wir es uns zur schlechten Angewohnheit gemacht haben, jedes einzelne Detail unseres Lebens in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram zu veröffentlichen, weil wir missbräuchlichen Bedingungen bezüglich der Behandlung unserer persönlichen Daten im Internet zustimmen oder weil es bestimmte Messaging-Anwendungen gibt, die von jedermann genutzt werden können, um uns rund um die Uhr unter dem Radar zu haben.

Und als ob das noch nicht genug wäre, gibt es auch Überwachungsanwendungen wie WhatsDog für Android (Entschuldigung, iPhone-Benutzer... der App Store lässt diese Art von Anwendung nicht zu), die für die Überwachung des Verbindungsstatus jedes WhatsApp-Benutzers zuständig sind. Und zwar unabhängig davon, ob diese Person uns blockiert oder die Option aktiviert hat, die diese Informationen verbirgt. Es handelt sich also um eine eher schäbige Spionagemethode, die sich jeder zunutze machen kann.

Ihre Kontakte werden nicht merken, dass Sie sie ausspionieren oder dass Sie ihre Verbindungszeiten überprüfen.

Wie funktioniert das?

Es ist ganz einfach. Sie müssen nur die Nummer der Person, die Sie ausspionieren möchten, eingeben, um einen Bericht über ihre WhatsApp-Verbindungszeiten zu erstellen. Letztere werden mit Hilfe eines Kalenders nach Datum und Uhrzeit registriert und enthalten auch Angaben über die Zeit, die der Kontakt jeden Tag online verbracht hat.

Gibt es Alternativen zu diesem Antrag?

Nun, Google Play und WhatsApp sind sehr vorsichtig. Diese Art von Anwendungen, die die Vertraulichkeit des Benutzers sowie die Nutzungsbedingungen von WhatsApp verletzen, hätten auf dem offiziellen Android-Markt heutzutage keine Chance. Diese Anwendungen werden aufgespürt, um alle WhatsApp-Spione oder andere Dienste dieser Art zu entfernen, und diese Instant-Messaging-Plattform bemüht sich, die Sicherheit und den Datenschutz der über ihre Anwendung geführten Gespräche zu erhöhen, um mögliche Verletzungen durch diese Art von Spyware abzudecken.

Es gibt also keine Alternativen zu dieser Anwendung, die in der Lage wäre, die Zensur von Google länger als nur ein paar Tage zu überstehen. Selbst die neueste Version von WhatsDog 5.0.0, die im August 2016 von Secondlemon veröffentlicht wurde, funktioniert nur sporadisch.

Wir wollen die Verwendung dieser Art von Anwendung natürlich nicht fördern. Wir sind der Meinung, dass jeder das Recht haben sollte, seine Freizeit und sein Privatleben so zu genießen, wie er möchte, und es gibt keine mögliche Rechtfertigung dafür, zu wissen, wie und wann jemand seinen WhatsApp Account nutzt.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Android 2.3.
  • Die App bietet in-App-Käufe an.
Katrin Volkmann
Katrin Volkmann
Second Lemon
Vor über einem Jahr
12.08.2021
20,3 MB

Feedbacks der Benutzer

  • Bei mir funktioniert die App leider nicht. Woran kann das liegen?

  • Interessante App. Bin bis jetzt zufrieden. Nur, die Bezahlweise ist für mich nicht optimal.

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet